Der Schlüssel zu Ihrem Traumhaus
DIE FÜHRENDEN FINANZ-EXPERTEN IN SPANIEN Mehr Info

Hypothek für Immobilien - Unsere Hypotheken in Spanien - Immobilieninvestment Spanien

DIES SIND DIE GRÜNDE FÜR EINE HYPOTHEK

Ob Sie eine Immobilie, ein Haus mit Eigenmitteln kaufen oder eine Hypothek auf Ihr haus aufnehmen ist keine einfache Entscheidung. Bedenken Sie hierbei: Wenn Sie die Mittel haben Ihre Traum-Immobilie auf Mallorca zu kaufen, ist es nicht immer sinnvoll Ihr Kapital zu binden. Viele Kunden erwägen heute stattdessen lieber eine Hypothek aufzunehmen und ihr Geld für sich arbeiten zu lassen und die Kosten zu reduzieren.

Es gibt viele Faktoren, die solch eine wichtige Entscheidung beeinflussen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen nur einige Gründe dafür auf:

img not found

Günstiger Euribor-zinssatz

Die Zinsen befinden sich auf einem historischen Tiefstand und der 12-Monats-Euribor bewegt sich weiterhin im negativen Bereich. Die Zinssätze sind im Vergleich zu den Vorjahren äußerst wettbewerbsfähig und dürften auf absehbare Zeit niedrig bleiben.

img not found

Diversifizierung

Wenn Sie eine Hypothek aufnehmen erhalten Sie Liquidität und binden Ihr Geld nicht an einen Vermögenswert. So können Sie Ihre Mittel in andere Bereiche investieren und Ihren "Return on Investment" maximieren. Eine Haus zu finanzieren kann Ihnen auch erlauben, ein größeres Traumhaus zu kaufen, eine Renovierung an Ihrem neuen Haus vorzunehmen oder in Dekoration zu investieren.

img not found

Steuerpflicht

Es gibt steuerliche Auswirkungen beim Kauf einer Immobilie in Spanien. Die Steuern sind mehr als doppelt so hoch wie im europäischen Durchschnitt, ohne wirtschaftliche Rechtfertigung! Bei hochwertigen Immobilien ist es äußerst wichtig, die erheblichen Auswirkungen der Vermögens- und Erbschaftssteuer zu berücksichtigen. Ihr Haus darlehen mit einer Hypothek hilft, den zu versteuernden Betrag zu reduzieren, was sich erheblich auf die Langzeitkosten auswirkt.

img not found

Eigenkapitalfreigabe

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt Kapital benötigen, ist es schwieriger eine Hypothek auf die spanische Immobilie zu erhalten. Aus diesem Grund sollten Sie diese Option schon beim Kauf in Erwägung ziehen. Bis maximal 6 Monate nach dem Kauf kann eine Hypothek noch relativ einfach aufgenommen werden.

ARTEN VON HYPOTHEKEN

Im Allgemeinen erhalten Nicht-Residenten bis zu 70% und Residenten bis zu 80% des Kaufpreises oder des offiziellen Gutachtens - der niedrigere der beiden Werte dient als Grundlage. Der Beleihungswert kann, je nach Profil des Kunden oder Art der Hypothek, noch variieren. In Spanien darf die maximale Erschwinglichkeitsrate bzw. das Einnahmen/Ausgaben-Verhältnis zwischen 30 % und 40 % liegen, einschließlich der neuen Hypothekenrate. In Ausnahmefällen kann ein höherer Prozentsatz in Betracht gezogen werden.

Jeder Kunde und jeder Antrag ist einzigartig, da alle Bewerber unterschiedliche Wünsche und Prioritäten haben und wir Alter, Nationalität, Steuersitz und andere Faktoren berücksichtigen müssen, um die Banken auszuwählen, die zum erforderlichen Zeitpunkt für den jeweiligen Kunden am Besten geeignet ist.

Unabhängig von der Art der Hypothek ist es wichtig sicherzustellen, dass die Immobilie alle legalen Aspekte erfüllt und beliehen werden kann. Hierbei wird eine Rechtsberatung dringend empfohlen (wir können bei Bedarf verschiedene Top-Kanzleien empfehlen).

Für jede Art von Hypothek variieren die Zinssätze und Konditionen bei den verschiedenen Banken und ändern sich stetig. Aufgrund des Transaktionsvolumens und unserer Beziehungen zu den Management-Teams der Banken stellt das Lionsgate Capital-Team sicher, dass jederzeit die besten Zinssätze für die Kunden erzielt werden.

Fixer oder variabler Zinssatz?

Bei variabel verzinslichen Hypotheken ist der Zinssatz typischerweise niedriger als bei festverzinslichen. Die Zinssätze können jedoch kurzfristig gemäss dem EURIBOR oder Basiszinssatz steigen oder fallen.

Man muss sich dem Risiko des variablen Zinssatzes bewusst sein.  Dieser ist für viele Kunden derzeit attraktiv, da er niedriger ist als der feste Zinssatz und da man flexible Tilgungsmöglichkeiten hat. In Spanien werden die variablen Zinssätze in der Regel über einen Zeitraum von 12 Monaten festgelegt und alle 12 Monate entsprechend dem Basiszinssatz angepasst. Allerdings arbeiten wir auch mit Banken außerhalb Spaniens zusammen, die Alternativen anbieten.

Mit einer Festzinshypothek können Sie genau budgetieren, da sich die Beträge nicht ändern. Obwohl der Zinssatz etwas höher ist, sind die Rückzahlungsbeträge über einen festen Zeitrahmen bzw. die komplette Laufzeit fixiert.

In Spanien ist es nicht üblich und bei vielen Banken nicht möglich, die Art der Hypothek bzw. des Zinssatzes während der vereinbarten Laufzeit zu ändern. Darum ist es sehr wichtig, dass man zu Beginn die richtige Entscheidung trifft.

related-services-fixed-vs-variable-rate.jpg
img not found

Hypotheken für spanische Residenten

Wenn Sie in Spanien ansässig sind, haben Sie verschiedene Produkte zur Verfügung und können einen höheren Kredit von bis zu 80% oder sogar 90% erhalten, stets abhängig vom Gutachten der Immobilie.

img not found

Hypotheken mit Eigenkapitalfreigabe

Eigenkapitalfreigabe (equity release) ist in Spanien nicht üblich, kann aber für bestimmte Zwecke auf Immobilien, die hypothekenfrei sind, gewährt werden. Kontaktieren Sie bitte unser Team und wir werden Ihren individuellen Fall untersuchen.

img not found

Hypotheken für nicht steuerpflichtige Kunden

Wenn Sie auf Yachten arbeiten oder Ihr Einkommen nicht versteuern müssen, können wir Ihnen helfen, die besten Banken aus unserem Portfolio mit den besten Konditionen zu finden. Der maximale Beleihungswert liegt auch hier bei 70%.

img not found

Lombardkredite

Wir bieten unseren Privatbank-Kunden Lombardkredite an, bei denen ein Anlageportfolio entweder in Spanien oder im Ausland als Sicherheit für die Aufnahme von Geldern in Spanien verwendet wird. Lombardkredite können auch zusätzlich zu einer Hypothek eingesetzt werden, um die Besteuerung zu minimieren und die Rendite zu maximieren.

img not found

Tilgungsfreie Hypotheken

Tilgungsfreie Hypotheken sind derzeit in Spanien nicht verfügbar, mit Ausnahme der Finanzierung von Bauprojekten, bei welchen die ersten 18 bis 24 Monate nur Zinsen zu zahlen sind bis die Immobilie fertig gestellt ist. Wir arbeiten mit einigen internationalen Banken, welche Privatbank-Kunden bei einer Mindesteinlage von € 500.000 tilgungsfreie Optionen anbieten.

Wenn Sie Ihre monatliche Zahlung auf ein Minimum reduzieren möchten, empfehlen wir Ihnen immer, sich für die längstmögliche Laufzeit zu bewerben, da einige Banken längere Laufzeiten anbieten als andere.

img not found

Neubau-Hypotheken

Wenn Sie den Bau Ihres eigenen Hauses finanzieren möchten, können wir Ihnen auch helfen, die beste Hypothek zu erhalten. Sie müssen in jedem Fall über die Mittel verfügen, um das Grundstück zu erwerben. Zusammen mit dem Projekt und den Lizenzen, den Plänen und Angeboten des Architekten für den Bau, kann dann die Beantragung stattfinden.

Hypotheken können im Allgemeinen 60% bis 70% der Gesamtkosten des Projekts ausmachen. Beim Bau eines Hauses fallen unterschiedliche Steuern und Kosten an, die Ihr Rechtsanwalt oder Steuerberater bestätigen kann.

img not found

Refinanzierung

In Spanien ist eine Refinanzierung nicht üblich. Wir können jedoch Ihre aktuelle Situation prüfen und Sie beraten, ob es sich lohnt, eine neue Hypothek einzurichten und die bestehende Hypothek zu kündigen, unter Berücksichtigung aller Kosten für die Rückzahlung der bestehenden Hypothek und der Einrichtungskosten für die neue Hypothek.

img not found

Gewerbliche Hypotheken

Sie wünschen eine Hypothek für ein Hotel oder ein kommerzielles Bauvorhaben? Hier variieren die gewerblichen Hypotheken je nach Zweck und Projekt. Im Allgemeinen bewegt sich der Prozentsatz zwischen 50% und 60% des Kaufpreises oder der offiziellen Bewertung (der niedrigere Wert der beiden). Bitte kontaktieren Sie uns und unser Team wird Ihren Fall untersuchen und sehen, welche Hypothek am besten zu Ihrem Vorhaben passt.

Baufinanzierung & Renovierungskredite

Eine Baufinanzierung weicht etwas von einer normalen Hypothek ab, daher raten wir Ihnen sich von einem Finanzierungsexperten wie Lionsgate Capital beraten zu lassen bevor Sie mit dem Projekt beginnen. Unser Experten-Team findet die besten Finanzierungs-Bedingungen für:

  • den Bau einer Immobilie
  • den Bau oder Umbau einer Ferienimmobilie
  • den Bau eines Eigenheims in Spanien (z.B. Mallorca, Ibiza, Menorca)
  • Ihre Renovierungsarbeiten

Es ist möglich einen Prozentsatz der Gesamtsumme des Bauprojekts (inklusive Grundstückserwerb und Baukosten) über Banken zu finanzieren. Wir können für Sie die besten Konditionen aushandeln.

Wir freuen uns über jede Herausforderung und werden Sie ausführlich beraten. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unverbindlich.

Bitte beachten Sie: Die Informationen, die uns von den Banken zur Verfügung gestellt werden, ändern sich häufig und wir bemühen uns, diese kontinuierlich zu aktualisieren. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Team, vielen Dank.

8 einfache Schritte zu Ihrer Hypothek

Wir verstehen sehr gut, wie kompliziert der Beantragungs-Prozess ist. Deshalb kümmern wir uns darum, den Ablauf vom ersten Kontakt bis zum Abschluss beim Notar, einfach und stressfrei  für unsere Kunden zu gestalten. Sehen Sie hier die Schritte, die den Prozess der Kreditvergabe in Spanien näher erklären:

img not found

Kontaktieren Sie uns

... persönlich, per E-Mail oder per Telefon so früh wie möglich, um zu sehen, was die beste Option für Sie ist, da sich die verfügbaren Hypothekenarten, Konditionen und Kosten in Spanien häufig von anderen Ländern unterscheiden. Es ist wichtig, dass Ihr Timing stimmt, denn Sie müssen verschiedenste Dokumente zusammenstellen, um die Beantragung zu beginnen und herauszufinden, wieviel Geld Sie aufnehmen können.

img not found

Beratungstermin

Bei einem ersten Gespräch mit einem der Lionsgate-Hypothekenberater, möchten wir herausfinden, was Sie suchen, welche Ihre persönlichen Umstände sind und was die beste Hypothek für Sie ist. Wir erklären Ihnen die Bedingungen der Hypothek, monatliche Raten, Zinssätze, Gebühren usw. und senden Ihnen unser universelles Antragsformular sowie die Liste der erforderlichen Unterlagen zu.

img not found

Dokumente

Unser Team studiert Ihr Antragsformular und Ihre Unterlagen. Ihr Erschwinglichkeitsverhältnis wird berechnet. Das maximale Einnahmen/Ausgaben-Verhältnis liegt in Spanien zwischen 30% und 40%. Ein Gutachter sieht sich Unterlagen zur Immobilie an, um vorab zu sehen, ob die Immobilie die legalen Aspekte erfüllt und zum Kaufpreis beliehen werden kann. Eine Zusammenfassung der Informationen wird vom Lionsgate-Team erstellt und an die 5 bis 6 Top-Banken gesendet, die am besten zu Ihrem Profil und Ihren Präferenzen passen, um zu sehen, ob die Hypothek durchführbar ist und welche Bank die besten Konditionen bietet.

img not found

Bankenprüfung

Sobald das Team das Feedback der 5 bis 6 Banken erhalten hat, wird Ihre Bewerbung den 2 bis 3 Banken vorgelegt, die die besten Rahmenbedingungen bieten. Die Banken führen die offizielle Risikobewertung durch und bestätigen die Genehmigung der Hypothek vorbehaltlich der Immobilienbewertung. Die Bedingungen hängen von den persönlichen Umständen des Kunden ab und variieren von Bank zu Bank.

img not found

Bewertung

Nachdem der Kunde eines der Angebote akzeptiert hat, muss ein zertifizierter Gutachter die Immobilie besichtigen und bewerten, damit die Bank in der Lage ist, das formelle Angebot abzugeben, intern abzusegnen und ein Bankkonto für Sie zu eröffnen. In Spanien müssen die Hypothek und das Bankkonto für die Ratenabbuchungen stets bei derselben Bank geführt werden. Auf Wunsch können wir auch ein Gutachten zu Beginn des Prozesses anfordern, jedoch ist dann nicht sicher, ob die letztlich gewählte Bank dieses akzeptiert.

img not found

Anwalt

Für den Kauf benötigen Sie eine spanische Steuer- Identifikationsnummer (NIE), die Ihr Rechtsanwalt beantragen kann. Dies dauert einige Zeit und wir empfehlen Ihnen, diese zu beantragen, sobald Sie sich für den Kauf einer Immobilie entscheiden. Die NIE kann auch in der spanischen Botschaft in Ihrem Wohnsitzland erworben werden. Wir empfehlen unseren Klienten immer, während des gesamten Prozesses einen Anwalt zur Seite stehen zu haben. Bei Bedarf können wir exzellente Anwälte empfehlen.

img not found

Bereit für den Abschluss

Sobald alles für den Notartermin vorbereitet ist, sendet Ihnen Ihr Lionsgate-Berater in Kooperation mit dem Anwalt bzw. Notar die endgültige Kostenaufstellung, welche die verschiedenen Gebühren und Steuern auflistet. Die Kaufkosten betragen in der Regel zwischen 11% und 14% des Kaufpreises (inkl.Steuern, Register-, Notargebühren etc).

img not found

Unterzeichnung

Am Tag der Unterzeichnung muss die Hypothek zusammen mit ausreichenden Mitteln für den Rest des Kaufs und der Kosten zur Verfügung stehen. Die Beurkundung wird von einem Notar bezeugt und es werden zwei Urkunden unterzeichnet, die Hypothekenurkunde und die Kaufurkunde.

Die Dauer der Beantragung bis zur Unterzeichnung variiert je nach Bank und Kunden. Generell empfehlen wir einen Zeitrahmen von 4 bis 6 Wochen einzuräumen. Jedoch können wir in Ausnahmefällen auch schneller agieren. Bitte kontaktieren Sie unser Team für weitere Ratschläge und um Sie durch den Prozess zu führen.

Erforderliche Dokumente für Ihren Hypothekenantrag:

Nachfolgend finden Sie eine Liste der für den Hypothekenantrag erforderlichen Dokumente. Wir haben Checklisten für jede Nationalität und jeden Steuerwohnsitz zusammengestellt sowie Checklisten für andere Arten von Finanzierungsanträgen wie Hausbau, kommerziellen Bau und Transaktionen in Firmennamen, die wir Ihnen nach unserem ersten Gespräch und auf der Grundlage Ihrer persönlichen Umstände gerne per E-Mail zusenden.

Es ist wichtig, dass alle Dokumente nach Möglichkeit in Englisch, Spanisch, Deutsch oder Französisch zur Verfügung gestellt werden. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Dokumente, die benötigt werden, wenn Sie eine Hypothek aufnehmen möchten:

Vermögens und Erbschaftssteuer

Wenn Sie eine Immobilie in Spanien kaufen, ist es wichtig, dass Sie über alle Steuerthemen im vorhinein informiert sind. Das Steuerrecht in Spanien ist vielen ausländischen Kunden nicht im Detail bekannt, was dazu führen kann, dass mehr Steuern gezahlt werden müssen als erwartet. Eine professionelle Beratung kann sich als sehr lohnenswert erweisen. Bitte finden Sie hier einige Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten:

related-services-tax-advise.jpg

Wealth Management (Patrimonio) in Spanien

Die meisten Ausländer, die nach Spanien ziehen oder hier Immobilien kaufen, verstehen, dass sie spanische Steuern wie Einkommensteuer, Kapitalertragssteuer und Erbschaftssteuer zahlen müssen. Nicht jeder weiß jedoch, dass Nicht-Residenten, die in Spanien kaufen, in Spanien auch eine Vermögenssteuer zahlen müssen (nicht in ihrem Wohnsitzland).

Die spanische Vermögenssteuer ist sowohl von Residenten als auch von Nicht-Residenten für Immobilien in Spanien zu entrichten, jedoch gibt es hier unterschiedliche Regelungen. Residenten zahlen Vermögenssteuer auf ihr weltweites Vermögen, haben aber das Recht auf großzügige steuerliche Freibeträge, während Nicht-Residenten nur auf ihr Nettovermögen innerhalb Spaniens Steuern zahlen, aber dadurch einige Steuervorteile nicht erhalten.

Wealth Tax in Spain – Deductions

Reduktion der Vermögenssteuer in Spanien

Nicht-Residenten haben Anspruch auf einen Freibetrag von 700.000 € pro Person. So hat beispielsweise ein Nicht-Residenten Ehepaar, das eine Immobilie kauft, einen Gesamt-Freibetrag von 1.400.000 Euro.

Die Vermögenssteuer wird auf den Nettowert berechnet, d.h. auch der Betrag der Hypothek kann abgezogen werden und reduziert somit erheblich die jährlich zu zahlende Steuer.

Spanish Wealth Tax Rates

Spanische Vermögenssteuersätze

Die Vermögenssteuer unterliegt einer progressiven Staffelung. Je höher der Wert der Immobilie, umso höher der Steuersatz, mit einer Obergrenze von 3,45% pro Jahr für Immobilien über 10,9 Mio. €!!! Wie bereits erwähnt, sind die ersten 700.000 € der Freibetrag pro Person.

Als aktuelle Besteuerungsgrundlage gilt jeweils das individuelle Nettovermögen jeder Person am 31. Dezember eines jeden Jahres, nachdem alle relevanten Abzüge vorgenommen wurden.

Von € Bis € Steuersatz % Steuerband € Gesamtsteuer €
0 170.472 0.28% 477 477
170.472 340.937 0.41% 699 1.176
340.937 681.869 0.69% 2.352 3.529
681.869 1.336.739 1.24% 8.120 11.649
1.336.739 2.727.479 1.79% 24.894 36.543
2.727.479 5.454.958 2.35% 64.096 100.639
5.454.958 10.909.915 2.90% 158.194 258.833
10.909.915 Onwards 3.45%
mortgages-wealth-tax-2.jpg

Erbschafts- und Schenkungssteuer in Spanien

Auch die Erbschaftssteuer ist sowohl für Nicht-Residenten wie auch Residenten in Spanien fällig. Jedes autonome Gebiet (Region) legt seine eigenen Regeln für die Erbschaftssteuer für Nicht-Residenten fest. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ist es in Spanien der Empfänger oder Begünstigte, der die Steuer bezahlt.

Da es viele unterschiedliche Regelungen zur Erbschaft- und Schenkungssteuer gibt, empfehlen wir, dass jeder Einzelfall mit einem Steuerberater besprochen wird. Unser Team kann auf Wunsch gute Steuerberater empfehlen.

Viele Anwaltskanzleien raten gebietsfremden Mandanten, ein Testament vor einem Notar ausschließlich für ihr Vermögen in Spanien zu erstellen, da dies das Erbschaftsverfahren erheblich vereinfacht, wenn die Zeit gekommen ist.

Wie mit einer Hypothek Steuern gesenkt werden können

Der Wert der Immobilie wird durch die Hypothek reduziert, um Steuerzahlungen zu mindern oder ganz zu vermeiden. Jedoch ist dies nur möglich, wenn die Hypothek zeitgleich mit dem Kauf abgeschlossen wird. So ist es sinnvoll, eine Hypothek beim ersten Immobilienkauf in Anspruch zu nehmen, selbst wenn man das Kapital dafür zur Verfügung hat.

In Spanien ist es sehr schwierig, zu einem späteren Zeitpunkt ein Darlehen auf das Haus zu bekommen, weshalb es also aus verschiedenen Gründen sinnvoll ist, zum Zeitpunkt des Kaufs eine Hypothek aufzunehmen:

  • Steuervorteile (Vermögens- und Erbschaftssteuer)
  • Niedrige Zinssätze ermöglichen es Ihnen, mehr aus Ihrem Geld zu machen und die Rendite zu maximieren.
  • Liquiditätserhaltung für andere Zwecke (Renovierung, Dekoration uvm.)
  • Diverse rentablere Anlagemöglichkeiten

Wir empfehlen unseren Kunden stets, den höchstmöglichen Betrag zu finanzieren, um alle Vorteile voll auszuschöpfen. Eine Hypothek ist abzugsfähig, wenn sie bei Kaufunterzeichnung oder während eines kurzen Zeitraums nach dem Kauf (max. 6 Monate) abgeschlossen wird. Dies sehen die Banken jedoch nicht so gerne und die Zweckverwendung wird genauer hinterfragt, daher raten wir zum Abschluss beim Kauf. Eine Hypothek in Spanien muss mit einer spanischen Immobilie in Verbindung stehen, um steuerlich abzugsfähig zu sein.

Vermögenswert zur Berechnung der Vermögens- und Erbschaftssteuer

Der Besteuerungswert der Immobilie wird um den Hypothekenbetrag reduziert und minimiert somit die jährliche Steuerfälligkeit. Jedoch tritt dies nur in Kraft wenn die Hypothek gleichzeitig mit dem Kauf abgeschlossen wurde. Es ist daher sinnvoll, von Anfang an über eine Hypothek nachzudenken, auch wenn Sie über das nötige Eigenkapital verfügen.

Der bei der Errechnung der Vermögenssteuer zu Grunde gelegte Immobilienwert ist der höchste der folgenden drei Werte:

  • Der offiziell registrierte Katasterwert (Gemeindesteuer).
  • Der Wert, der für andere Steuerzwecke bestimmt wird (vom Finanzamt angegeben).
  • Der Preis im Kaufvertrag.

Die gleichen Werte und Regeln gelten für die Erbschafts- und Schenkungssteuer in Spanien.

Bei höherwertigen Immobilien sind nicht nur die Ersparnisse im Zusammenhang mit der Vermögenssteuer wichtig, sondern auch die Tatsache, dass es bei dem derzeit niedrigen Zinsniveau sinnvoller ist, eine Hypothek aufzunehmen und durch anderweitige Anlage des Kapitals signifikante Renditen zu erzielen. Dies in Kombination mit der Möglichkeit, die Hypothek in den nächsten Jahren leicht kündigen zu können, im Falle dass die Zinsen steigen.


Lassen Sie uns Ihren Kaufpreis wissen und wir stellen Ihnen dar, wieviel Sie sparen können!

Erklärung der Haus kaufen Kosten und Gebühren

Sobald die Hypothek bankintern genehmigt ist, erhält Lionsgate Capital von den Banken das Angebot und die Kostenaufstellung für den Kunden. Dieses wird anschließend von uns geprüft und wir senden dem Kunden dann die detaillierte Aufschlüsselung (inkl. aller weiteren zusätzlichen Kosten, die für den Kauf und die Hypothek entstehen) zusammen mit dem für die Unterzeichnung zu überweisenden Betrag.

Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden 11 % bis 14 % des Kaufpreises für die Kosten zu veranschlagen.

Die Kosten unterteilen sich wie folgt:

img not found

Vorfälligkeitsentschädigung

Obwohl Vorfälligkeitsentschädigungen nicht Teil der anfänglichen Kosten sind, sind sie ein wichtiger Teil der Verhandlungen für viele unserer Kunden, da sie sich Flexibilität bei der Rückzahlung der Hypothek wünschen. Die Vorfälligkeitsentschädigungen betragen in Spanien i.d.R. 0,5 % für die ersten fünf Jahre. Danach liegt diese bei 0,25 % für Teil- als auch für Gesamtrückzahlungen. Bei festverzinslichen Hypotheken können diese bei einigen Banken bis zu 4 % betragen. Unser Ziel ist es, die Vorfälligkeitsentschädigungen für alle unsere Kunden auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

img not found

Verwaltungsgebühren

Die Verwaltungsabteilung der Bank kümmert sich um die Eintragung der Immobilie und der Hypothek und stellt sicher, dass alle Gebühren und Rechnungen bezahlt werden, einschließlich Notar, Eintragung und Steuern. Ihnen wird eine Kopie beider Urkunden zusammen mit einer Kopie aller Einzelrechnungen zugeschickt. Hierfür werden je nach Bank zwischen 400,- € und 600,- € pro Urkunde berechnet.

img not found

Versicherungen

Je nach Bank kann bei der Beantragung einer Hypothek eine Hausratversicherung und/oder eine Lebensversicherung als Voraussetzung gefordert werden. In einigen Fällen werden auch Alternativen akzeptiert. Wir verhandeln immer die besten Konditionen und das Minimum an Produkten für unsere Kunden.

img not found

Eröffnung / Arrangement Gebühr

Im Zuge einer Hypothekenaufnahme ist es üblich, dass der Kreditgeber eine Eröffnungs- oder Vermittlungsgebühr für die Einreichung der Hypothek berechnet. In der Regel werden hierbei zwischen 1 % und 3 % des Hypothekenbetrages erhoben. Wir verhandeln stets diese Gebühr für unsere Kunden.

img not found

Lionsgate Capital Gebühr

Wir arbeiten auf Basis eines Erfolgshonorars von 1% der Hypothek (+ MwSt). Dieses wird nach Fertigstellung beim Notar bezahlt. Wir werden also nur dann entlohnt, wenn wir die beste Hypothek für unsere Kunden erhalten haben und alles zufriedenstellend abgewickelt ist. Unsere Kunden haben also nichts zu verlieren, jedoch viel zu gewinnen, wenn sie unsere Dienste in Anspruch nehmen!

img not found

Grundbuchgebühren

Neben Steuern müssen Sie auch für die Eintragung der Immobilie auf Ihren Namen aufkommen. Diese Kosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, bewegen sich aber zwischen 0,10% bis 0,20% des Kaufpreises sowohl für den Kauf als auch für die Hypothek.

img not found

Notarkosten

Diese Kosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, liegen aber normalerweise zwischen 0,10% und 0,30% des Kaufpreises und der Hypothek. Diese Kosten werden erhoben für beide Urkunden (eine für den Kauf und eine für die Hypothek).

img not found

Schecks

Einige Banken verlangen die Ausstellung von Schecks. Wir stellen stets sicher, dass hier nur eine Mindestgebühr berechnet wird bzw. unsere Kunden wenn möglich Sie von dieser Gebühr zu befreien.

img not found

Gutachten und Bewertung

Ein Gutachten oder eine Bewertung wird in Spanien als Tasacion bezeichnet. Es ist nicht notwendig, eine Vorabgenehmigung für eine Hypothek einzuholen, aber sobald der Antrag genehmigt ist, muss eine Bewertung der Immobilie durchgeführt werden und diese wird stets vom Kunden bezahlt. Verschiedene Banken arbeiten mit verschiedenen Gutachterfirmen zusammen und die Kosten variieren je nach Art der Immobilie und Wert. Alle Bewertungen für Hypothekenzwecke werden von der Banco España überwacht, und die Gutachter müssen sicherstellen, dass alle Lizenzen für die Immobilie vorhanden sind und dass die Immobilien legal sind und beliehen werden können. Wir empfehlen allen Kunden, einen Anwalt zu beauftragen, der parallel hierzu Überprüfungen vornimmt. Wie immer empfehlen wir bei Bedarf gerne gute Gutachter und Anwälte.

img not found

Steuern / Stempelgebühr

In Spanien hängt die Höhe der Steuer von der Art der Immobilie und der Region ab, in der sich die Immobilie befindet. Diese liegt beim Kauf zwischen 8% und 11% für eine gebrauchte Immobilie (berechnet auf den Steuerwert der Immobilie und der Region).

Für den Kauf einer neuen Immobilie muss zusätzlich zur Stempelgebühr, die zwischen 1% und 1,50% liegt, eine Mehrwertsteuer von 10% bezahlt werden. In Spanien muss die Stempelgebühr auch für die Hypothek bezahlt werden (auf Spanisch AJD genannt) und der Betrag variiert je nach Region zwischen 1,50% und 2,25%. Auf den Balearen sind es ca. 1,80% der Hypothekensumme.

BEISPIELE FÜR HAUS KAUFEN KOSTEN:

Im folgenden Abschnitt sind einige Beispiele der Kosten aufgeführt. Hier sind keine Anwaltskosten oder Lionsgate-Gebühren berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass diese Kosten auf Schätzwerten basieren und sich gemäß der oben genannten Punkten ändern können:

Purchase Costs €675.000 €1.000.000 €1.500.000 €2.000.000 €4.000.000
Notary €1.600 €1.800 €2.200 €2.400 €3.000
Registry €57.500 €90.000 €145.000 €200.000 €420.000
Property Tax €1.100 €1.600 €1.900 €2.200 €3.300
Administrative costs €600 €650 €750 €850 €900
Total Purchase Costs €60.800 €94.050 €149.850 €205.450 €427.200
Mortgage costs Die einzig anwendbaren Kosten sind die Immobilienbewertungs- und Vermittlungsgebühr.

FAQ

Downloaden Sie sich unsere Broschüre

für weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen

DOWNLOADEN Broschure

Online Hypothek Berechnen

Es wird nicht mehr als 20 Sekunden dauern

Berechnen
Datenschutzrichtlinien

1. Nutzerinformation - Datenschutzrichtlinien

LIONSGATE CAPITAL S.L., fortan als der VERANTWORTLICHE bezeichnet, ist verantwortlich für die Behandlung der persönlichen Daten des Nutzers. Hiermit wird der Nutzer informiert, dass seine Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten behandelt werden, gemäss der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (RGPD) über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten und dem spanischen Gesetz” Ley Orgánica de Proteccion de Datos” (LOPD) bezüglich dem Schutz personenbezogener Daten.

Ziel der Geschäftsbeziehung ist es Kontakt mit dem Nutzer herzustellen. Folgende Handhabungen sind bei der gegenseitigen Geschäftsbeziehung vorgesehen:

Übermittlung von Werbung per E-Mail, SMS, MMS, Soziale Medien oder auch anderer elektronischer oder physischer Mittel, die gegenwärtig oder in der Zukunft verfügbar sind und kommerzielle Kommunikation ermöglichen. DER VERANTWORTLICHE erstellt diese Mitteilungen und sie beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen oder auf seine Mitarbeiter oder Geschäftspartner, mit welchen er eine kommerzielle Vereinbarung abgeschlossen hat. Vermittler ohne Vereinbarung haben keinen Zugang zu personenbezogenen Daten.

* Durchführung statistischer Auswertungen.

* Die Verarbeitung aller Aufträge, Anfragen. Bestellungen oder jede Art von Anfrage, die vom Nutzer über eines der zur Verfügung stehenden Kontaktformulare gestellt wird.

* Versendung des Newsletter der Webseite.

Kriterien zur Datenaufbewahung: Diese werden gespeichert solange ein gegenseitiges Interesse daran besteht, die Geschäftsbeziehung aufrechtzuerhalten, und wenn dies nicht mehr für diesen Zweck erforderlich ist, werden die Daten mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen beseitigt, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Zerstörung der Daten zu gewährleisten.

Weitergabe der Daten: Die Daten werden nicht an dritte Parteien weitergeben, es sei denn es herrscht eine vertragliche Vereinbarung oder gesetzliche Verpflichtung dies zu tun.

Rechte zum Vorteil der Nutzer:

* Das Recht, jederzeit die Einwilligung zu widerrufen.

* Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität und Löschung Ihrer Daten sowie die Einschränkung oder Ablehnung ihrer Nutzung.

* Das Recht, bei der Kontrollbehörde (agpd.es) Beschwerde einzureichen, wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

Kontaktinformationen um von diesen  Rechten Gebrauch zu machen:

Adresse: PASEO DEL BORNE, 17, 2º, 07012 PALMA, ILLES BALEARS

E-Mail: info@lionsgatecapital.com

2. OBLIGATORISCHER UND FREIWILLIGER CHARAKTER DER INFORMATIONEN, DIE DER NUTZER ZUR VERFÜGUNG STELLT

Durch das Markieren der entsprechenden Einverständnis-Felder und den Dateneintrag in die Felder, die mit einem Sternchen (*) im Kontakt- oder Downloadformular gekennzeichnet sind, akzeptiert der Nutzer ausdrücklich, frei und unmissverständlich, dass diese Daten notwendig sind, um seine Anfrage zu bearbeiten. Der Nutzer ist sich im Klaren, dass das Ausfüllen der Daten in den restlichen Feldern freiwillig ist. Der Nutzer garantiert, dass die persönlichen Daten die dem VERANTWORTLICHEN zur Verfügung gestellt wurden, wahr und korrekt sind, und ist verantwortlich für die Mitteilung jeglicher Änderungen. Der VERANTWORTLICHE informiert und garantiert den Nutzer ausdrücklich, dass seine persönlichen Daten in keinem Fall an Dritte Parteien weitergegeben werden, mit welchen keine nötige Geschäftsbeziehung besteht und dass bei jeder Art der Übermittlung personenbezogener Daten die ausdrückliche und eindeutige Zustimmung des Nutzers vorher erbeten wird. Alle über die Website angeforderten Daten sind verpflichtend, da sie für die Bereitstellung einer optimalen Dienstleistung zum Nutzen des Kunden erforderlich sind. Falls nicht alle erforderlichen Daten zur Verfügung gestellt wurden, kann nicht garantiert werden, dass die Antwort-Informationen und Dienstleistungen  vollständig den Kundenbedürfnissen entsprechen.

3. SICHERHEITSMAßNAHMEN

In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, erfüllt der VERANTWORTLICHE alle Bestimmungen der RGPD und LOPD Vorschriften für den Umgang mit persönlichen Daten, seine Verantwortung und offensichtlich die Grundsätze im Artikel 5 der RGPD und im Artikel 4 der LOPD, durch welche nur die nötigsten Daten der interessierten Partei eingeholt werden und diese rechtmäßig, loyal und transparent für den Zweck der Geschäftsbeziehung verwendet werden.

Der VERANTWORTLICHE stellt sicher, dass angemessene technische und organisatorische Richtlinien zur Anwendung der Sicherheitsmaßnahmen der DSGVO / LOPD umgesetzt wurden, um die Rechte und Freiheiten der Nutzer zu schützen, und hat die entsprechenden Informationen bereitgestellt, damit die Nutzer diese Rechte beanspruchen können.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

1. INFORMACIÓN AL USUARIO

LIONSGATE CAPITAL S.L., en adelante RESPONSABLE, es el responsable del tratamiento de los datos personales del Usuario y le informa que estos datos serán tratados de conformidad con lo dispuesto en el Reglamento (UE) 2016/679 de 27 de abril de 2016 (GDPR) relativo a la protección de las personas físicas en lo que respecta al tratamiento de datos personales y a la libre circulación de estos datos, por lo que se le facilita la siguiente información del tratamiento:

Fin del tratamiento: mantener una relación comercial con el Usuario. Las operaciones previstas para realizar el tratamiento son:

Base jurídica del tratamiento: consentimiento del interesado.

Criterios de conservación de los datos: se conservarán mientras exista un interés mutuo para mantener el fin del tratamiento y cuando ya no sea necesario para tal fin, se suprimirán con medidas de seguridad adecuadas para garantizar la seudonimización de los datos o la destrucción total de los mismos.

Comunicación de los datosNo se comunicarán los datos a terceros, salvo obligación legal.Derechos que asisten al Usuario:

Datos de contacto para ejercer sus derechos:


Dirección postal: LIONSGATE CAPITAL S.L.. Passeig des Born, 17 2 - 07012 PALMA DE MALLORCA (ILLES BALEARS). Email: info@lionsgatecapital.com

Datos de contacto del DPO: Fra Antoni Llinas 8-B - gestion@grupox3.es


2. CARÁCTER OBLIGATORIO O FACULTATIVO DE LA INFORMACIÓN FACILITADA POR EL USUARIO

Los Usuarios, mediante la marcación de las casillas correspondientes y entrada de datos en los campos, marcados con un asterisco (*) en el formulario de contacto o presentados en formularios de descarga, aceptan expresamente y de forma libre e inequívoca, que sus datos son necesarios para atender su petición, por parte del prestador, siendo voluntaria la inclusión de datos en los campos restantes. El Usuario garantiza que los datos personales facilitados al RESPONSABLE son veraces y se hace responsable de comunicar cualquier modificación de los mismos.

El RESPONSABLE informa y garantiza expresamente a los usuarios que sus datos personales no serán cedidos en ningún caso a terceros, y que siempre que realizara algún tipo de cesión de datos personales, se pedirá previamente el consentimiento expreso, informado e inequívoco por parte los Usuarios. Todos los datos solicitados a través del sitio web son obligatorios, ya que son necesarios para la prestación de un servicio óptimo al Usuario. En caso de que no sean facilitados todos los datos, no se garantiza que la información y servicios facilitados sean completamente ajustados a sus necesidades.

3. MEDIDAS DE SEGURIDAD

Que de conformidad con lo dispuesto en las normativas vigentes en protección de datos personales, el RESPONSABLE está cumpliendo con todas las disposiciones de las normativas GDPR para el tratamiento de los datos personales de su responsabilidad, y manifiestamente con los principios descritos en el artículo 5 del GDPR, por los cuales son tratados de manera lícita, leal y transparente en relación con el interesado y adecuados, pertinentes y limitados a lo necesario en relación con los fines para los que son tratados.

El RESPONSABLE garantiza que ha implementado políticas técnicas y organizativas apropiadas para aplicar las medidas de seguridad que establecen el GDPR con el fin de proteger los derechos y libertades de los Usuarios y les ha comunicado la información adecuada para que puedan ejercerlos.